Tel.: 0711 327876 0 | post@tksgmbh.de | Obertürkheimerstr. 7-9, 73733 Esslingen
de en
Kontakt Kontakt
25 Jahre TKS
1989-2017
Obertürkheimerstr. 7-9 73733 Esslingen
Sprache Wählen

TKS GmbH


Unternehmenshistorie

Weltgeschichte

Jahr

TKS-Firmenhistorie

Der 19 Millarden Dollar Deal


Das soziale Netzwerk facebook kauft den Nachrichtendienst Whatsapp mit 55 Mitarbeitern für 19 Millarden US-Dollar. Der Kaufpreis entspricht in etwa dem Börsenwert der ThyssenKrupp AG. Hier sind zum 1. Quartal über 150.000 Mitarbeiter beschäftigt. Marc Zuckerberg feiert zudem seinen 30. Geburtstag.

2014

25 Jahre TKS


Die TKS feiert 25-jähriges Jubiläum. Wir bedanken uns für 25 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit im Rahmen von 325 Planungs- und Beratungsprojekten in über 10 Ländern.

Die fast perfekte Landung


Chesley B. Sullenberger gelingt die Notlandung des US-Airways Fluges auf dem New York Hudson River. Alle 155 Menschen sind gerettet.

2011

Innovationen beherrschen


Projekt AVNETTKS plant und realisiert die Inbetriebnahme des ersten Autostores deutschlandweit.

Das Jahr der Persönlichkeiten


2006 – das Jahr der großen Jubiläen: Mozart wäre 250 Jahre alt geworden. Die Niederlanden feierten den 400. Geburtstag des Malers Rembrandt van Rijn und der Dramatiker Henrik Ibsen hätte in diesem Jahr seinen 100 Geburtstag gefeiert.

2006

Erste Fabrikanlage in China


TKS plant und realisiert die erste Fabrikanlage in China, Taicang für INA Schäffler und LUK den deutschen Automobilzulieferer.

Hitziger Wein


Die Winzer Deutschlands waren in diesem Jahr die Gewinner des heißesten Sommers seit 1540. Sie ernteten einen Jahrhundertjahrgang nach dem Sommer mit Temperaturen bis zu 40 Grad Celsius.

2003

Internationale Ausweitung nach Asien


Fortan bietet de TKS Planungsdienstleistungen und die Übernahme von Projektmanagementaufgaben in China und Indien an.

George W. Bush wird US-Präsident


George Walker Bush, der zweimalige Gouverneur von Texas wird zum 43. US-Präsidenten gewählt. Mit der Vereidigung tritt er in die Fußstapfen seines Vaters George Herbert Walker Bush, dem 41. Präsidenten der USA.

2001

Gründung Auslandstochter Polen


Mit der Gründung der TKS Polska ist die TKS als Planungs- und Projektsteuerungsbüro in drei wichtigen osteuropäischen Ländern in Form von Niederlassungen vertreten.

Das Jahr 2000 Problem


Zu früh gefreut: Mathematisch gesehen wurde die Jahrtausendwende ein Jahr zu früh gefeiert. Ein weiteres Problem stellt der Millenium Bug für Computersysteme dar. Da Speicherplatz auf Computern knapp und teuer war, stellte man bis Dato ledglich die beiden letzten Jahreszahlen dar. Durch die Darstellung der Jahre ab 2000 als “00”, “01” usw. ergaben sich einige Probleme wie Fehlsortierungen.

2000

Gründung Auslandstochter Rumänien


In Rumänien wird die zweite Auslandstochter gegründet. Mit der TKS Romania S.R.L werden Projekte in Rumänien gesteuert.

Dolly das Schaf


Den wissentschaftliche Institut Roslin gelingt erstmals das Klonen eines Säugetiers. Dolly das Schaf ist mehrere Wochen in den Schlagzeilen.

1996

Auszeichnung für wirtschaftliche Zusammenarbeit


TKS erhält die Auszeichnung für wirtschaftliche Zusammenarbeit durch den ungarischen Präsidenten Árpád Göncz.

Nelson Mandela wird Präsident Südafrikas


Nelson Mandela wird zum Präsident Südafrikas gewählt. Bereits ein Jahr zuvor war er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden.

1994

Treptau e Associados, Brasilien


Mit der Treptau e Assiciados bietet die TKS seit 1994 ihre Dienstleistungen im südamerikanischen und insbesondere im brasilianischen Raum an.

Abschluss des Maastrichter Vertrags


Der europäische Rat unterzeichnet den Vertrag über die Europäische Union (EUV). Seit der Gründung der Europäischen Gemeinschaften stellt der Vertrag den bis dahin größten Schritt der europäischen Integration dar.

1992

Erste Fabrikanlage in Ungarn


Die erste von TKS geplante Fabrikanlage in Ungarn wird für den deutschen Automobilzulieferer BOS GmbH & Co. KG fertiggestellt.

Das Ende der Sowjetunion


Die Sowjetunion wird 1991 endgültig aufgelöst. Einige der 15 Staaten bilden die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) zur Gewährleistung der Wirtschaft und Sicherheit.

1991

Gründung Auslandstochter Ungarn


Als Folge der Öffnung des Ostens wird in Ungarn die erste Auslandsniederlassung, die TKS Hungaria KFT gegründet.

Deutschland wird Weltmeister


Durch einen von Brehme verwandelten Foulelfmeter gegen Argentinien gewinnt die DFB-Auswahl das Finale der 14. Fußball-WM mit 1:0 und wird zum dritten Mal Weltmeister.

1990

Thomas Eichner erweitert Produktportfolio


Mit Thomas Eichner als neuem Partner wird der Bereich der Bauplanung fester Bestandteil des Dienstleistungsportfolios der TKS.

Jahr der Wiedervereinigung in Deutschland


Am 09. November 1989 wird die Berliner Mauer geöffnet.

1989

Zusammenschluss der Ingenieurbüros Treptau, Kullen und Schlegel


Die Wurzeln der TKS Gesellschafter reichen zurück in die 70er Jahre als aus dem Umfeld der Fraunhoferinstitute heraus die ersten Beratungs- und Planungsaktivitäten entstanden.